Tour 1 „Dreiländereck“ – Sächsisches Vogtland …. Aš (CZ)

Weitere Informationen zur Tour 1 „Dreiländereckfahrt“. Nach dem Startpunkt in Pilgramsreuth werden wir bereits nach ca. 17 km Oberfranken verlassen, durchqueren das Sächsische Vogtland (21 km) bis in die Stadt Bad Elster, bevor wir von dort aus (Bad Elster)
nach Tschechien einreisen werden.
 
Gruß Volker
 
 
Teilstrecke:

Sächsisches Vogtland -> ehem. Grenzturm Tiefenbrunn -> Bad Elster -> ehem. Grenzübergang nach CZ ->  Doubrava (Aš) -> Aš Stadtdurchfahrt -> landschaftliche schöne Strecke durch CZ -> Ostroh (Seeberg) -> entlang dem Teich Amerika -> Františkovy Lázne (Franzensbad) -> Cheb/Eger -> Wallfahrtskirche Maria Loreto -> Hroznatov (Altkinsberg) -> ehem. Grenzübergang Waldsassen ->
Die Kappl (Münchenreuth/ Waldsassen)
->  Schirnding  -> Hohenberg -> Silberbach -> Erkersreuth -> Lauterbach -> Neuhausen

 
Weitere Informationsquellen:

Grenzturm b. Tiefenbrunn – Bild Wikipedia
Bad Elster – offizielle Website
• Bad Elster – Wikipedia
Schloss Doubrava (Aš) – Wikipedia

 
Ehem. Grenzturm  bei Tiefenbrunn Ehem. Grenzturm, heute ein Amateurfunkturm
• Ehem. Grenzturm  bei Tiefenbrunn  • Ehem. Grenzturm, heute ein Amateurfunkturm
Albert Bad (Bad Elster 2012) Königliches Kurhaus (Bad Elster)
• Albert Bad (Bad Elster 2012) • Königliches Kurhaus (Bad Elster)
König Albert Theater (Bad Elster) Ehem. Zollhaus & Grenzübergang Bad Elster - Doubrava (CZ)
• König Albert Theater (Bad Elster) • Ehem. Zollhaus & Grenzübergang Bad Elster – Doubrava (CZ)
Schloss Doubrava (Doubrava bei Aš 2012) Vergangene Zeiten & Hinweise (Doubrava bei Aš 2012)
• Schloss Doubrava (Doubrava (Aš) 2012) • Vergangene Zeiten & Hinweise (Doubrava bei Aš 2012)
 

Ein Kommentar zu “Tour 1 „Dreiländereck“ – Sächsisches Vogtland …. Aš (CZ)

  1. Hab ich, fast, alles schon mal gesehen – im fix vorbei düsen. Der Kuchen unterhalb des Schlosses war auch sehr lecker (nicht das hier jetzt der Eindruck entsteht ich war NUR essen wenn man das liest- zwischendurch bin ich ja Volker gefolgt, in der Hoffnung das ich ihn nicht verliere, denn aus der Tschechei hätte ich nieeeee mehr rausgefunden. Da hatte ich so überhaupt keinen Plan. (was sonst nicht der Fall ist)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.